Institute of Clinical Economics e.V.
A NEW MINDSET IN MEDICINE

Archiv

Eine Auswahl aktueller Publikationen

 

 

     

     

     


    ICE-Publikationen der letzten fünf Jahre

    Originalarbeiten 2018

    1. Porzsolt F. Kommentar zum Artikel von Ulrich Bahnsen. Brustkrebs. Kann dieser Tropfen vor Krebs retten? Zeit Online 3/2018 vom 10. Januar 2018.
    2. Silva-Sobrinho RA, Zilly A, Porzsolt F. Development of the nursing profession: From nursing angel to patient advocate. J Nurs Educ Pract 2018;8:16-22 
    3. Porzsolt F, Jauch K-W. Vielfalt und wissenschaftlicher Wert von randomisierten Studien. Alltagstauglichkeit fehlt. Dtsch Ärztebl 2018;115:214-215
    4. Porzsolt F, Jauch KW. Real-World Usefulness Is Missing. Dtsch Arztebl Int. 2018;115:114-115. doi: 10.3238/arztebl.2018.0114c.
    5. Porzsolt F, Bitzhenner A, Wasem J. Eine kritische Analyse des Querschnittsbereichs Q3 im Studium der Humanmedizin und Empfehlungen zu dessen Optimierung. Monitor Versorgungsforschung 2018;3:65-70
    6. Porzsolt F. The assessments of three different dimensions “Efficacy”, “Effectiveness”, and “Value” require three different tools: the Randomized Controlled Trial (RCT), the Pragmatic Controlled Trial (PCT), and the Complete Economic or Cost-Effectiveness Analysis (CEA). Surg Rehabil, 2018;2(4):1. doi: 10.15761/SRJ.1000145 https://www.oatext.com/pdf/SRJ-2-145.pdf
    7. Porzsolt F, Becker S, Kamga Wambo O, Weiss M, Wiedemann F, Weiss Ch. Die dreidimensionale Bewertung des Nutzens von Gesundheitsleistungen. Ein Beitrag zur Harmonisierung der wissenschaftlichen Diskussion. DFGMA 2018;5:1-5


     Originalarbeiten 2017 

    1. Porzsolt F. Prostatakrebs-Studie. Keine Schuldzuweisungen. Dtsch Ärztebl 2017;114:A228-229. 
    2. Jacobi P. Risiko. Chancen suchen. Ein Interview mit Franz Porzsolt und Carsten Jasner. Tag 2017;1:6-7. 
    3. Manzini G, Henne-Bruns D, Porzsolt F, Kremer M. Is there a standard for surgical therapy of hepatocellular carcinoma? A comparison of eight inter-national guidelines. BMJ Gastroenterol 2017. 
    4. Porzsolt F, Aliew R. Versorgung auf dem Prüfstand. Eine empirische Analyse der Versorgungsqualität bei Patienten mit Morbus Parkinson. Monitor Ver-sorgungsforschung 2017;2:52-57. 
    5. Porzsolt F. Wenn Politik ohne Versorgungsforschung entscheidet. Monitor Versorgungsforschung 2017;2:33. 
    6. Porzsolt F. KLINISCHE ÖKONOMIK: Was sie ist, was sie will und weshalb wir sie brauchen? [CLINICAL ECONOMICS: what it is, what it wants to achieve, and why we need it]. Gesundh ökon Qual manag 2017. 
    7. Porzsolt F, Correia LCL. Clinical Economics is based on Real World Con-ditions not only on Ideal Study Conditions. (Editorial). Arquivos Brasileiros de Cardiologia [Brazilian Archives of Cardiology] 2017. DOI: 10.5935/abc.20170084.
    8. Porzsolt F. Patientenregister. Kein Allheilmittel. Dtsch Ärztebl 2017;114:A1194-1195.
    9. Porzsolt F, Kamga Wambo GO, Rösch MC, Weiß C. Prävention muss effizienter werden. Frauenheilkunde up2date 2017;11:312-316.

     

    Originalarbeiten 2016 

    1. von Gottberg C, Krumm S, Porzsolt F, Kilian R. The analysis of factors affecting municipal employees’ willingness to report to work during an influenza pandemic by means of the extended parallel process model (EPPM). BMC Public Health (2016) 16:26. DOI 10.1186/s12889-015-2663-8.
    2. Porzsolt F. Programmierter Leitlinien-Tod? Neue Strategie zur Erstellung wäre hilfreich! Editorial. Info Onkologie 2016;02:3-5.
    3. Porzsolt F, Kamga Wambo GO, Rösch MC, Weiß C. Prävention muß effizien-ter werden. Dtsch Med Wschr 2016;141:651-653.
    4. Porzsolt F. Limitationen und Perspektiven der Evidenz-basierten Medizin (EbM). IGZ Die Alternative. 2016;1:4-7.
    5. Nampo FK, Weiss Ch, Porzsolt F. Comments on light-emitting diode therapy (ledt) before matches prevents increase in creatine kinase with a light dose response in volleyball players. Lasers Med Sci 2016; 31:1273–1274. DOI 10.1007/s10103-016-1940-9.
    6. Porzsolt F. Safety means perception of risk. J Med Safety 2016;Oct:18-24
    7. Porzsolt F. Clinical Economics – It is about Values not about Money. Brazil J Medicine Human Health 2016;4 (3). DOI: http://dx.doi.org/10.17267/2317-3386bjmhh.v4i3.1052.
    8. Rosati P, Porzsolt F, Ricciotti G, Testa G, Inglese R, Giustini F, Fiscarelli E, Zazza M, Carlino C, Balassone V, Fiorito R, D’Amico R. Major discrepan-cies between what clinical trial registries record and paediatric randomised controlled trials publish. Trials 2016;17:430. DOI: 10.1186/s13063-016-1551-6.
    9. Porzsolt F. Klug entscheiden – Nutzen mehren. Dtsch Ärztebl 2016;113:A17052.
    10. Manzini G, Kremer M, Henne-Bruns D, Porzsolt F. Post-operative Chemothe-rapie bei Magenkarzinom: wie valide sind die Daten? Z Gastroenterol 2016; 54 – KV446. DOI: 10.1055/s-0036-1587221.
    11. Correia LC, Latado A, Porzsolt F. Liraglutide and Cardiovascular Outcomes in Type 2 Diabetes. N Engl J Med 2016;375:1797-99. DOI: 10.1056/NEJMc1611289.


    Originalarbeiten 2015

    1. Bauer K, Schroeder M, Porzsolt F, Henne-Bruns D. Comparison of international guidelines on the accompaning therapies for gastric cancer. Reasons for the differences. J Gastric Cancer 2015;15:10-18     
    2. Porzsolt F. Gesund ist, wer wählen darf. Eigenverantwortung im Gesundheitssystem: Der Zusammenhang von Gesund- und Wahlfreiheit. Schriftenreihe der Stiftung Privatmedizin. 2015;1:1-12     
    3. Porzsolt F. Präventionsgesetz: Vor allem Glaube und Hoffnung, zu wenig Liebe. Welt der Krankenversicherung 2015;5:121-122     
    4. Porzsolt F, Paschke S, Naegler H, Bruch H-P. Jede Finanzierung eines gesundheitlichen Mehrwerts setzt die Unterscheidung von Qualität und Nutzen voraus. Recht und Politik im Gesundheitswesen 2015;21:43-48     
    5. Porzsolt F, Paschke S, Naegler H, Bruch H-P. Die Finanzierung des gesundheitlichen Mehrwerts setzt die Unterscheidung von Qualität und Nutzen voraus. Monitor Versorgungsforschung 2015;4:39-43.     
    6. Porzsolt F, Ittner D, Henne-Bruns D. Validität der Empfehlungen zur Sekundärprävention von Dickdarmkrebs. Zentralbl Chir 2015;140:390-396   
    7. Porzsolt F, Rocha NG, Toledo-Arruda AC, Thomaz TG, Moraes C, Bessa-Guerra TR, Leão M, Migowski A, Araujo de Silva AR, Weiss C. Efficacy and Effectiveness Trials Have Different Goals, Use     Different Tools, and Generate Different Messages. Pragmatic and Observational Research 2015;6:47-54. DOI http://dx.doi.org/10.2147/POR.S89946
    8. Porzsolt F. Clinical Economics and Nursing. Rev. Latino-Am. Enfermagem 2015;23: On-line version ISSN 1518-8345. http://dx.doi.org/10.1590/0104-1169.0000.2640
    9. Porzsolt F. Sicherheitsspezifische Maßnahmen zur Einbruchskriminalität. Reale und Gefühlte Sicherheit. In: Hanns-Seidel-Stiftung (Hrsg) Innere Sicherheit und Einbruchskriminalität. Politische     Studien 464, 2015;66:32-43 ISSN 0032-3462     
    10. Porzsolt F, Weiss Ch. Gutgläubigkeit ist intolerabel: GREXIT, FIFA und die Krebs-Früherkennung (Editorial). Info Onkologie 2015;6:3-5     
    11. Porzsolt F. Klinische Ökonomik. Mehrwert durch Effizienz. Top Magazin Ulm|Neu-Ulm 2015;4/12:98-99     
    12. Porzsolt F. Ulmer Gesundheitskanzlei. Gesprächsrunde zum Thema Gesundheit. Top Magazin Ulm|Neu-Ulm 2015;4/12:99
    13. Porzsolt F. Pflege-TÜV und Versorgungsforschung. Monitor Pflege 2015;04:11 


    Originalarbeiten 2014

    1. Bauer K, Porzsolt F, Henne-Bruns D. Can Perioperative Chemotherapy for Advanced Gastric Cancer Be Recommended on the Basis of Current Research? A Critical Analysis. J Gastric Cancer. 2014;14:39-46.    
    2. Porzsolt F, Müller H, François-Kettner H, Bruch H-P. The risk of safety in health care. J Med Safety 2014;May:p 8-12.  
    3. Porzsolt F, Luger C, Geier J, Müller H, Bruch H-P. Von der Kosten- zur Nutzenorientierung im Gesundheitswesen. Konzept einer Eigenverantwortlichen Gesundheitsversicherung (EGV). Ein Diskussionsbeitrag. Welt der Krankenversicherung 2014, 6, 141-145.     
    4. Porzsolt F. Begriffshygiene – der erste Schritt zu mehr Effizienz in der Gesundheitsversorgung. Der Gelbe Dienst. Gesundheits- und Sozialpolitik – Nachrichten Analysen Hintergrund. 2014;13:9-11.     
    5. Wöckel A, Janni W, Porzsolt F, Schmutzler R. Benefits and risks of breast cancer screening. Oncol Res Treat. 2014;37 Suppl 3:21-28. doi: 10.1159/000363595. Epub 2014 Aug 29.